Meerglas

Meerglas

Meerglas ist Glas, das von der See über kurze oder sehr lange Zeit umspült und somit zu einem kleinen runden “Edelstein des Meeres” geformt wurde.
Je nachdem, wieviel Zeit es von dem Wasser und den darin befindlichen Sedimenten bearbeitet wurde, kann das Glas leicht oder stark abgerundet sein und sich optisch somit sehr unterscheiden. Auch die Transparenz verändert sich mit dem Grad der Abtragung. Junges Glas ist noch klar und durchsichtig während altes Glas milchig trüb bis fast opake erscheint. Die Kombination von jungem und altem Glas ist für mich sehr inspirierend und ästhetisch.

    

Unter den Meerglas Funden gibt es auch Stücke mit Prägungen oder Strukturen, welche sich in ihrem Wert deutlich von anderen gängigen Funden abheben.

 

Ebenso verhält es sich mit besonderen Farben, die sehr selten zu finden sind.

  

Während das deutsche Flaschengrün (Kelly Green) oder Flaschenbraun (Amber Brown) sehr häufig an Stränden vertreten sind, kann man zum Beispiel Kobalt Blau, Aquamarin oder Rot nur selten an abgelegenen Orten finden. Diese Glassteine geben meinen Arbeiten dann eine zusätzliche Besonderheit.